TWM - Stangenwickelautomat

Charakteristik

Verschiedene Längen und Durchmesser – große Flexibilität

  • Über die Zufuhrstation mit Rohrmagazin werden dem Drehteller mit 2 Rohraufnahmen die Rohre zugeführt.
  • Die Oberfläche der Kunststoffrohre wird mit einem Gasbrenner erhitzt.
  • Der Plüsch wird automatisch zugeführt, das Rohr damit umwickelt und der Plüsch bei der programmierten Länge geschnitten.
  • Die Verbindung des Plüsches mit dem Rohr findet durch Plastifizierung der Rohroberfläche und anschließendem Abkühlen statt.
  • So wird der Plüschrücken mechanisch mit dem Rohr verbunden.
  • Das fertig bewickelte Rohr wird in ein Magazin eingeschoben oder direkt einem nachgeschalteten Rollerbearbeitungsautomaten zugeführt.
  • Durch Austauschwerkzeuge kann die Maschine schnell auf verschiedene Längen und Durchmesser umgerüstet werden.

 

Vorteile

  • große Flexibilität
  • einfache Bedienung
  • hohe Leistungsstärke
  • maximale Wirtschaftlichkeit
  • Produktionssicherheit
  • sehr niedrige Rüstzeit

Technische Daten

Production speed up to 26,25 ft (8 m/min)
Stick length 64.7" - 141.7" (1650 - 3600 mm)
Stick diameter 0,51" - 2,16" (13 - 55 mm)
Gas supply working pressure 30 - 70 mbar propane or natural gas
Air pressure / air consumption (ISO 8573-1) min. 6 bar | - m³/h
Power supply | Power input 400 Volt / 50 Hz | - kW

* Guideline values – these may vary considerably depending on material specifications.